Spontaner Kurztrip nach Venedig <3 - Teil 1

Hallo Du!

Mein Babe ist verrückt! Ich habe es immer noch nicht ganz realisiert. Ihr wisst ja, Geburtstagsüberraschungen sind was echt Geniales. Aber kamt ihr mal von der Arbeit nach Hause – damals war ich noch in einem Angestellten-Verhältnis – und zu Euch wurde gesagt: „Schatz, wir fliegen morgen nach Venedig!“? xD

Genau das hat Shawnee gemacht. Ihr müsst wissen, Venedig war ein Reiseziel, das schon richtig lang auf meiner Liste stand. Wochenlang hat sie alles heimlich im Stillen geplant. Nichts ist aufgeflogen, keine Mail, die ich gesehen habe, kein Freund hat sich verquatscht. Ach ja genau, alle waren mit einbezogen, nur ich nicht…
Sie hat sogar meinen damaligen Chef angeschrieben und für mich zwei Tage Urlaub genommen. Ja, mein Babe ist crazy! xD

Und dann ging es auch schon los. Venedig, here we come!
Morgens ab zum Frankfurter Flughafen und eine Stunde später waren wir schon am Treviso Airport.
Unser erster gemeinsamer Flug – Yes, Baby!

Dann ging es vom Flughafen direkt zu unserer AirBnB-Unterkunft. Unsere Gastgeber waren super freundlich! Wir haben uns jede Sekunde, die wir dort waren, mehr und mehr verliebt. Ein wahrer Pinterest Tempel! So viele DIY-Projekte, so viele liebevolle Details. Da war es fast schon schade, dass wir einen Großteil der Zeit nur auf Achse waren.

Aber hey, schaut doch lieber selbst. Wir haben natürlich ein paar Eindrücke für Euch! <3

Unsere morgendliche Routine bestand aus folgenden Schritten:

  • Entspannt aufwachen
  • Yoga- und Dehnübungen
  • Intention des Tages setzen (jeden Tag eine neue, bring Abwechslung ins Spiel)
  • Zähne putzen und Duschen

Und danach waren wir auch schon ready to go.
Ab zur Haltestelle und nach einer kurzen Busfahrt waren wir auch schon mitten in Venedig.
Unser erster Eindruck – sehr viele Menschen! Aber dennoch wunderschön.

Wie unser erster Tag in Venedig verlief und was wir alles erlebt haben, erzählen wir Dir aber ein andermal! (:
Und wenn Dich interessiert, wie genau Shawnee den ganzen Trip auf die Beine gestellt hat, dann lass uns ein Kommentar da und Shawnee schreibt noch einen detaillierten Beitrag dazu, wie man seine(n) Liebste(n) mit solch einem Kurztrip überraschen kann. (:

Alles Liebe,
Shawnee & Simon (:

3 comments
  1. AVATAR

    Wahnsinns Unterkunft ? da müsst ihr mir die Adresse geben. Venedig ist eine so tolle Stadt. Ich. möchte da unbedingt einmal wieder hin. Ja, Shawnee ist einfach positiv „ver-rückt“…. Ihr habt beide einen anderen Blickwinkel und das ist so lovely ?

  2. AVATAR

    Wow, die Unterkunft sieht echt wunderschön aus!
    Nach Venedig möcht ich auch unbedingt bald mal – aber dann doch lieber im Frühling, und nicht beim momentanen Schmuddelwetter 😀 Ich freu mich also schon mal auf euren nächsten Beitrag dazu & sammel da dann ein bisschen Pläne 😉

    Liebe Grüße!
    Carla

    • AVATAR

      Jaa, also wir waren im April dort und es war echt richtig schön. Schon recht viel los, aber noch echt angenehm. So mit dünnerer Jacke konnte man unterwegs sein und ja einfach schön! ? Ja bisher ging es ja nur um die Anreise und die Unterkunft, man darf also gespannt sein. Freut uns, dass du dabei bist! ♥️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

.cata-page-title, .page-header-wrap {background-color: #e49497;}.cata-page-title, .cata-page-title .page-header-wrap {min-height: 250px; }.cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .title-subtitle *, .cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .cata-breadcrumbs, .cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .cata-breadcrumbs *, .cata-page-title .cata-autofade-text .fading-texts-container { color:#FFFFFF !important; }.cata-page-title .page-header-wrap { background-image: url(https://shawneeandsimon.de/wp-content/uploads/2018/11/Venedig-Teil1-04.jpg); }