Über Corona & Selbst-Quarantäne..

In unserem IG TV auf Instagram haben wir schon einige Minuten über die aktuelle Situation in Deutschland und auf der ganzen Welt gesprochen – über Corona & Selbst-Quarantäne! Wie versprochen wollten wir trotzdem gerne auch nochmal in einem Blogpost noch ausführlicher auf die ganze Thematik eingehen und Dir erzählen, was wir mit der frei gewordenen Zeit so anstellen. (:

So here we go:

Uns sind in der letzten Zeit viele verschiedene Gedanken zur aktuellen Situation auf der Welt durch den Kopf gegangen und sie gingen in alle Richtungen. Von Wut, Enttäuschung und Unverständnis hin zu Empathie, Demut und Dankbarkeit. Alles war dabei!

Natürlich waren wir wütend und enttäuscht darüber, unsere lang geplanten Reisen canceln zu müssen. So viel Zeit und Geld hatten wir schon investiert, aber Dank AirBnB haben wir alle Kosten erstattet bekommen! 🙏🏻 Die ersten ebenfalls lang geplanten Hochzeiten mussten bereits verschoben werden, Shootings können/dürfen/sollten nicht mehr stattfinden.. Im Grunde gerieten alle bis dahin gemachten Pläne komplett aus dem Ruder..

Im Nachhinein tut es uns wahnsinnig leid, dass wir im ersten Moment so reagiert haben, denn da draußen waren und sind Menschen, die sich solche „Probleme“ wünschen würden. So viele Menschen sind schon an/mit Corona verstorben und viele Angehörige konnten sich nicht einmal verabschieden. Wir fühlen mit diesen Menschen und hoffen, dass das alles ganz bald vorüber ist! 🙏🏻✨

Corona & Selbst-Quarantäne

Dass wir so etwas mal erleben,

hätten wir wirklich nicht gedacht oder für möglich gehalten – dass die Welt, wie wir sie bis dato kannten, komplett auf den Kopf gestellt wird. Dass alles abgesagt wird, sämtliche Geschäfte & Cafés schließen, Supermärkte zum Teil leer gekauft und soziale Kontakte fast komplett gemieden werden müssen. Unvorstellbar.

Auch uns trifft diese Zeit, aber wir versuchen das Beste aus der Situation zu machen, denn es könnte noch so viel schlimmer sein! Denk an Deine Mitmenschen, handle verantwortungsvoll, sei hilfsbereit und freundlich und beschränke Deine sozialen Kontakte nur noch auf das Nötigste. In Zeiten von FaceTime & Skype und Netflix & Co ist das sicherlich machbar! 🙏🏻⁠
Wir können sehr froh darüber sein, wenn wir gesund sind und das auch bleiben und jede Reise, jedes Event und jede Hochzeit ist (hoffentlich) nur aufgeschoben und nicht aufgehoben! ⁠

Corona & Selbst-Quarantäne

An unsere Brautpaare & alle Fotografen:

Wir appellieren an die Menschlichkeit in jedem von Euch! Niemand kann etwas für die aktuelle Situation. Wir unterstützen unsere Brautpaare natürlich bei all ihren Entscheidungen, raten aber dazu, die Hochzeit aktuell lieber zu verschieben, um Verwandte und Mitmenschen zu schützen und die Hochzeit zu einem späteren Zeitpunkt – ohne solch eine beklemmende Situation im Nacken – nachzuholen. Von unserer Seite aus bedeutet das keinerlei Mehrkosten für unsere Brautpaare! Wir müssen einzig und allein schauen, dass die Hochzeit auf einen Termin gelegt werden kann, an dem wir Zeit haben! ⁠

Was uns betrifft:

Wir machen weiter „wie gewohnt“. Wir haben noch einige Bilder auf der Festplatte, da wir noch gar nicht so viel zeigen konnten und nutzen die aktuelle Zeit unter anderem dafür, unsere bisherigen Shootings nochmal durchzugehen. Alle bevorstehenden Shootings haben wir allerdings abgesagt, um weder unsere Paare, noch uns zu gefährden! ⁠

Ukulele lernen - Corona & Quarantäne

Zugleich bietet uns diese Zeit aber auch viele Chancen! Nun ist es an der Zeit, sich wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu besinnen – Gesundheit, Familie, Liebe, Menschlichkeit. Das, was man bereits hat, wieder richtig schätzen zu wissen und nicht (unnötigen) Dingen hinterherzurennen, die man im Grunde sowieso nicht braucht und eigentlich gar nicht richtig möchte.

Und die Natur atmet im wahrsten Sinne des Wortes auf und wenn wir jetzt nur gut genug zuhören und uns all dem annehmen, dann können wir nachhaltig etwas verändern, uns ändern und unserer Welt wieder den Respekt entgegenbringen, den sie eigentlich verdient hat! Nutze die Zeit, um in Dich reinzuhören, zu reflektieren, nachzudenken und zuzuhören.
Es ist eine harte Zeit aktuell, für jeden von uns. Lass‘ uns wieder an die kleinen Dinge im Leben erinnern und dankbar für sie sein! Lass‘ uns alle an einem Strang ziehen, füreinander da sein und vor allem an die älteren Menschen und die mit Vorerkrankungen denken, sie brauchen uns vernünftig und verantwortungsbewusst!

Du weißt aktuell nicht, was Du mit der frei gewordenen Zeit anstellen sollst?

Nutze die Zeit doch für die Dinge, die die letzten Wochen und Monate liegen geblieben sind.

» Kümmere Dich um Deine Social Media Kanäle – gerne helfen wir bei einem Instagram- & Pinterest-„Makeover“ – schreibe uns hierfür einfach eine Nachricht! (:
» Update Deine Website und/oder Dein SEO.

» Lerne ein (neues) Instrument oder eine neue Sprache.
» Kram doch die alten Fotoalben mal wieder raus und schau sie Dir bei einem leckeren Tee an. <3
» Mach es Dir mit Deinem Partner/ Deiner Partnerin zu Hause gemütlich und führt mal wieder tiefe Gespräche. (:
» Reflektieren & träumen: Alles im Kopf mal wieder richtig sortieren – „Wie läuft mein Leben gerade? Bin ich dort, wo ich sein wollte? Wo möchte ich hin? Was kann ich ändern, um meine Ziele zu erreichen? Muss ich vielleicht etwas verändern? …
» Neue Rezepte ausprobieren – vielleicht mal was Veganes? ;P HIER findest Du ein paar Rezepte, die wir bisher veröffentlicht haben & HIER kommst Du zu unserem „Vegan Food“-Pinterest-Board. (:
» DIY-Projekte endlich mal in die Tat umsetzen – wenn nicht jetzt, wann dann?
» Ein entspanntes, ausgiebiges Bad nehmen mit guter Musik. <3
» Du wolltest schon immer mal ein Buch schreiben? Dann ist JETZT die Zeit!
» …

Es gibt noch so viel mehr, das man mit der ganzen Zeit durch Corona & Selbst-Quarantäne anstellen kann! Was hast Du so vor? Schreib es uns in die Kommentare, dann ergänzen wir die Liste gerne noch! ((:

Pass‘ auf Dich und Deine Liebsten auf und bleib‘ gesund! 🙏🏻♥️

Alles Liebe,
Shawnee & Simon <3

lesen - Corona & Selbst-Quarantäne Corona & Selbst-Quarantäne

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

.cata-page-title, .page-header-wrap {background-color: #e49497;}.cata-page-title, .cata-page-title .page-header-wrap {min-height: 250px; }.cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .title-subtitle *, .cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .cata-breadcrumbs, .cata-page-title .page-header-wrap .pagetitle-contents .cata-breadcrumbs *, .cata-page-title .cata-autofade-text .fading-texts-container { color:#FFFFFF !important; }.cata-page-title .page-header-wrap { background-image: url(https://shawneeandsimon.de/wp-content/uploads/2020/03/Blogpost_CoronaSelbst-Quarantäne-10.jpg); }